Der unvermeidliche Jahresrückblick

Mittwoch, den 31. Dezember 2008

Zweitausendundacht war ereignisreich und spannend, das nächste Jahr wird mir Sicherheit genausoviel zu bieten haben. Ein großer Schritt in meinem Leben, mein Studium, ist faktisch abgeschlossen und rückblickend kann ich sagen, dass es eine wunderbare Zeit war. Höhen und Tiefen, Freude und Trauer, Freundschaft, Liebe, Hass, Emotionen, die nicht immer schön sind, aber das Leben [...]

Improvisierter Heringssalat ohne Heringe

Samstag, den 5. Januar 2008

Bei meinen ganzen Beschreibungen der Reiseeindrücke hab ich ganz vergessen zu erzählen, dass wir an Silvester traditionell natürlich Heringssalat hatten. Das Problem ist nur, dass man in Italien keine Matjes-Heringe bekommt, die ja die beste Grundlage dafür bilden. Was also tun? Unsere Idee war ganz einfach selbst den gesalzenen Fisch in Öl herzustellen. Sicherlich ist [...]

6 Tage, 5 Nächte und 4 Betten - Turin

Freitag, den 4. Januar 2008

Die letzte Station führte uns über Silvester und Neujahr nach Turin. Wie schon erwähnt, kam Ane doch erst am 31.12. in Turin an, so dass wir erst noch eine Nacht bei einer Freundin von ihr übernachten mussten. An sich war das auch kein Problem, nur dass wir uns halt vorher noch nicht gesehen hatten oder [...]

6 Tage, 5 Nächte und 4 Betten - Alessandria

Donnerstag, den 3. Januar 2008

So wie es aussieht werde ich noch ein paar Teile schreiben müssen um euch alles zu erzählen, aber hier erstmal der zweite Teil.

6 Tage, 5 Nächte und 4 Betten - Milano

Donnerstag, den 3. Januar 2008

Eigentlich hatte ich schon am Neujahrstag ein wenig Zeit um eine Kleinigkeit zu schreiben, aber da die Postition am Toaster so unbequem war, hab ich es verschoben. Aber der Reihe nach.

2007

Dienstag, den 1. Januar 2008

2008
Auf ein Neues!