Die letzten Scheine

Dienstag, den 22. April 2008

Zum Glück war mein Weg in die Uni heute nicht ganz vergebens, denn meine letzten drei Scheine hab ich endlich abholen können. Somit bin ich jetzt quasi scheinfrei, auch wenn es den Begriff bei uns eigentlich nicht gibt. Dafür war der Weg in die Uni ein bisschen beschwerlich, denn das Rad meiner Mitbewohnerin, das ich [...]

Schwimmend in Richtung Entspannung

Dienstag, den 19. Februar 2008

Die Luft im Praktikum wird immer dicker, denn so langsam kotzen wir uns alle gegenseitig an. Oder die anderen mich, kann auch sein. Der Neid spricht einfach aus ihren Stimmen und Gesichtern mir gegenüber, denn so langsam hat sich herum gesprochen, dass ich meine Diplomarbeit in München schreibe. Für Bayreuth ist das nicht unbedingt üblich, [...]