Julias CD-Projekt 2008: Emil Bulls - The Black Path

Samstag, den 24. Mai 2008

Ich hatte zwar eigentlich vor als nächsten Beitrag für das CD-Projekt etwas über das neue Album Pretty Odd von Panic at the Disco zu schreiben, aber ich hab mich doch für eine Band und ein Album entschieden, das wahrscheinlich weniger bekannt ist. Trotzdem sollte es nicht weniger beachtet werden, denn grade wer meinen Musikgeschmack ein [...]

Musikstaffel

Sonntag, den 4. Mai 2008

Zeit für Stöckchen.
Ich hab schon vor einigen Tagen ein Stöckchen gesehen (keine Ahnung mehr wo), das ich sehr interessant fand und irgendwie fast gehofft, dass es mich erreicht. Es ist nicht so sehr kompliziert, aber die Idee dahinter ist toll:
Der Titel des Songs muss mindestens ein Wort des Song[titel]s des Betrags enthalten, von dem man [...]

Julias CD-Projekt 2008: Madsen - Frieden im Krieg

Donnerstag, den 10. April 2008

Diesmal sogar mit Ankündigung, mein nächster Beitrag zu Julias CD-Projekt 2008 (ja, ich werde bei dem Titel bleiben zur Ehrung der Erfinderin). Für die Deutschrock-Fraktion werde ich mir heute das neue Madsen Album Frieden im Krieg vornehmen. Die CD selbst hab ich mir nur von einer Freundin ausgeliehen (die sie unbeschadet zurück bekommen möchte), aber [...]

Review #12: Fiddlers Green

Freitag, den 4. April 2008

Viel zu reviewen gibt es eigentlich nicht. Es war toll und so voll, dass man teilweise nicht mehr umfallen konnte, selbst wenn man gewollt hätte. Tanzen war dementsprechend auch nicht so direkt drin, aber wir hatten unseren Spaß. Stellt euch das hier bitte mal in einem knallengen Pub vor:

Zum Glück war ich nicht der Esel, [...]

Muusiiik

Mittwoch, den 2. April 2008

Da ich in den letzten Tagen ein paar sehr schöne Entdeckungen und Feststellungen musikalischer Natur gemacht habe, will ich euch diese nicht vorenthalten.

In das Album von Yael Naim kann man reinhören
Weitere tolle Musiker findet man auf 3voor12, ich empfehle besonders mal in Shout Out Louds reinzuhören. Eine schöne chillig, rockige Mischung.
Das neue Madsen-Album Frieden im [...]

Julias CD-Projekt 2008: A Fine Frenzy - One Cell In The Sea

Donnerstag, den 20. März 2008

Eigentlich hatte ich gar nicht vor so schnell wieder etwas über eine CD zu schreiben, aber da bei julia die Sprache auf den Song Almost Lover von A Fine Frenzy kam, hab ich mich angeboten ein kleines Review des Albums zu schreiben, da ich es mir vor einiger Zeit als Download gekauft habe.

Vogelmanns Musik Wurfholz

Mittwoch, den 12. März 2008

Namentlich stammt dieses Stöckchen von einem Vogelmann ab, den ich zwar bisher noch nicht persönlich kannte, aber nun sicherlich immermal reinschauen werde. Ich wittere viral marketing!
Getroffen hat mich der Stock von julia aus, aber gleich vorweg, ich mag ihn nicht sonderlich.

The Biochemists’ Songbook

Montag, den 10. März 2008

So, und nun sag nochmal einer, dass Biochemiker verkrampft sein. Ich lieg hier fast am Boden, die Texte sind einfach zu geil. Wovon ich rede? Von The Biochemists’ Songbook, einfach die Songs mal runterladen und ganz viel Spaß haben. Ich empfehle Beta-Oxidation. Gut wahrscheinlich muss man wirklich verstehen worum es geht, aber dann ist es [...]

Julias CD-Projekt 2008: Escapado - Initiale

Donnerstag, den 6. März 2008

Im Rahmen von julias CD-Projekt 2008 möchte ich (ungefragt und unangekündigt) einen kleinen Beitrag beisteuern. Da ich selbst nicht so viele CDs besitze, sondern wirklich nur wenige Glanzstücke mein Eigen nenne, möchte ich euch eines dieser heute vorstellen.

Who wants to date Yoko Ono?

Sonntag, den 13. Januar 2008

No one, no one, no one! (chax)
Gestern war ich seit langem mal wieder auf einem Konzert. Im internationalen Jugendkulturzentrum Bayreuth (Das Zentrum) fand das Foyerkonzert statt. Klein, aber ganz nett und natürlich preiswert. Vier Bands für vier Euro bekommt man nicht so oft. Allerdings hat sich der Eintritt nicht für alle gelohnt. Die erste Band [...]