Julias CD-Projekt 2008: Rise Against - Appeal to Reason

Montag, den 22. Dezember 2008

Lange habe ich euch diese Kritik schon versprochen und nun habe ich endlich mal Zeit mich auch darum zu kümmern bzw. den Text eigentlich nur noch zu vervollständigen. Außerdem wird das die letzte Albumbesprechung (unter diesem Namen) sein, denn 2008 geht ja nunmal zu Ende. Wenn gewünscht und wenn sich die Gelegenheit bietet, werde ich [...]

Julias CD-Projekt 2008: Tomte - Heureka

Sonntag, den 19. Oktober 2008

Mit zeitnahen Albumkritiken habe ich es ja nicht so, aber bei Tomte mache ich da mal eine Ausnahme. Eigentlich war ja geplant, dass ich das neue Album von Rise Against Appeal To Reason zuerst bespreche, aber irgendwie hab ich grade mehr Lust auf Tomte. Neben der ganzen (schlechten, nervigen, unerträglichen) türkischen (Volks-)Musik, die mich tagtäglich [...]

Julias CD-Projekt 2008: The Wombats - The Wombats Proudly Present: A Guide to Love, Loss & Desperation

Samstag, den 30. August 2008

Ich glaube, das ist mein längster Beitragstitel bisher. Aber ich habe es ja auch oft genug angekündigt, heute also (endlich) die Kritik zu dem erwähnten Album.

Julias CD-Projekt 2008: Peilomat - Großstadtkinder

Samstag, den 5. Juli 2008

Nanu? Hatte ich nicht angekündigt, dass ich demnächst über The Wombats mit The Wombats Proudly Present: A Guide to Love, Loss & Desperation schreiben wollte? Soweit, so richtig, nur dass ich grade keine Lust auf Indie habe, weshalb der Plan geändert wurde und es mal wieder eine CD aus der Deutschrockabteilung gibt. Aber keine Sorge, [...]

Julias CD-Projekt 2008: Emil Bulls - The Black Path

Samstag, den 24. Mai 2008

Ich hatte zwar eigentlich vor als nächsten Beitrag für das CD-Projekt etwas über das neue Album Pretty Odd von Panic at the Disco zu schreiben, aber ich hab mich doch für eine Band und ein Album entschieden, das wahrscheinlich weniger bekannt ist. Trotzdem sollte es nicht weniger beachtet werden, denn grade wer meinen Musikgeschmack ein [...]

Julias CD-Projekt 2008: Kettcar - Sylt

Dienstag, den 29. April 2008

So einfach der Titel des Albums auch ist, so tiefsinnig, aussagekräftig, melancholisch und wundervoll sind die Songs, die es beinhaltet. Ich selbst hab mich schon nach der Veröffentlichung der ersten Singe Graceland wahnsinnig darauf gefreut und enttäuscht wurde ich ganz sicher nicht.

Julias CD-Projekt 2008: Madsen - Frieden im Krieg

Donnerstag, den 10. April 2008

Diesmal sogar mit Ankündigung, mein nächster Beitrag zu Julias CD-Projekt 2008 (ja, ich werde bei dem Titel bleiben zur Ehrung der Erfinderin). Für die Deutschrock-Fraktion werde ich mir heute das neue Madsen Album Frieden im Krieg vornehmen. Die CD selbst hab ich mir nur von einer Freundin ausgeliehen (die sie unbeschadet zurück bekommen möchte), aber [...]

Julias CD-Projekt 2008: A Fine Frenzy - One Cell In The Sea

Donnerstag, den 20. März 2008

Eigentlich hatte ich gar nicht vor so schnell wieder etwas über eine CD zu schreiben, aber da bei julia die Sprache auf den Song Almost Lover von A Fine Frenzy kam, hab ich mich angeboten ein kleines Review des Albums zu schreiben, da ich es mir vor einiger Zeit als Download gekauft habe.

Julias CD-Projekt 2008: Escapado - Initiale

Donnerstag, den 6. März 2008

Im Rahmen von julias CD-Projekt 2008 möchte ich (ungefragt und unangekündigt) einen kleinen Beitrag beisteuern. Da ich selbst nicht so viele CDs besitze, sondern wirklich nur wenige Glanzstücke mein Eigen nenne, möchte ich euch eines dieser heute vorstellen.