Bye, Bye, Bayreuth

Donnerstag, den 26. Februar 2009

Ich sitze hier zwischen meinen auseinander gebauten Möbeln auf meinem Sofa und tippe mit krummem Rücken diesen Text. Die Sachen sind gepackt und in meinem Zimmer sieht es aus, als würde ich ausziehen. Mal wieder…
Die unvermeidliche Abschiedsparty ging gut über die Bühne. Viele Leute, viel Bier und viel Spaß, aber traurig war es natürlich auch. [...]

Erkenntnisse

Sonntag, den 16. März 2008

Es ist interessant, sehr interessant für einen Mann den Abend mit zwei Frauen, zwei besten Freundinnen (jene und ihre beste Freundin) in diversen Kneipen zu verbringen.
Frauen müssen ständig reden. Es scheint nicht anders zu gehen, wenn sie zu mehreren auftreten. Von den letzten Erlebnissen bei den Familien zu Hause, neuen Einkaufszentren sonstwo in der Replublik, [...]

Ungeklärte Fragen

Sonntag, den 9. März 2008

Abschiedspartys sind traurig. Die meisten Leute, werde ich mindestens 6 Monate nicht sehen, vielleicht wahrscheinlich auch länger. Gestern haben sich gleich drei Freundinnen verabschiedet. Nach Spanien, Finnland und Großbritannien. Wer wollte, konnte seine Adresse auf eine riesige Pinnwand schreiben um dann eine Postkarte zu bekommen. Wie gut, dass ich meine neue münchner Adresse schon in [...]