Archiv der Kategorie ‘ScienceBlog‘

QuickScience: Kuhle Zellen

Donnerstag, den 3. April 2008

Es ging ja gestern durch so ungefähr alle Nachrichten: An der Universität Newcastle haben Wissenschaftler eine Chimäre aus einer Kuheinzelle und menschlicher DNA geschaffen.

QuickScience: Wie Zebrafische Gifte finden

Freitag, den 28. März 2008

Darf man eigentlich in aller Öffentlichkeit schreiben, dass Embryonen zermust wurden? Das könnte bei einigen Leuten vielleicht übel aufstoßen. Sicherlich, zermusen trifft es eigentlich recht genau, ich hab eine ähnliche Prozedur auch schon durchgeführt, allerdings mit Fliegen, aber trotzdem, der Ausdruck ist unglücklich. Besser wäre sicherlich lysiert und RNA isoliert.

Blogprojekt ScienceBlog: Embryonale Stammzellforschung

Samstag, den 15. März 2008

Nächste Woche müsste es eigentlich soweit sein Am 11. April 2008 ist es soweit: Der Bundestag will über die Verschiebung/Nicht-Verschiebung/Aufhebung/Beibehaltung des Stichtages für den Import von embryonalen Stammzellen entscheiden. Ich verfolge die Diskussion sehr aufmerksam, da die Entscheidung durchaus auch für meine Zukunft von Belang sein könnte. Ein bisschen sonderbar ist die Sachlichkeit, mit der [...]

Blogprojekt ScienceBlog - JUGENE oder: Eine kurze Einführung in die Bioinformatik

Samstag, den 1. März 2008

Hui, gleich mit dem ersten Thema meines ScienceBlogs bewege ich mich auf Graden, die nur wenig mit meinem eigentlichen Studium zu tun haben. Trotzdem möchte ich die neuliche Einweihung des Supercomputers JUGENE zum Anlass nehmen um einen kleinen Einblick in heutigen die Möglichkeiten der Bioinformatik zu geben.

ScienceBlog

Sonntag, den 24. Februar 2008

Vor ein paar Tagen ist mir eine Idee gekommen, die mir nicht mehr aus dem Kopf gehen will. Ich war ja mit meiner Freundin schwimmen und wir haben dabei ein Gespräch über Gentechnik mitbekommen, bzw. die neuen Gesetze zur Stammzellforschung über die Verschiebung des Stichtages. Allerdings auf Stammtischniveau und völlig unwissenschaftlich. Das hat mir dann [...]