Archiv der Kategorie ‘Rezepte‘

Auswärtsspiel

Samstag, den 20. September 2008

Auf Grund akuter Faulheit, bitte ich meinen Beitrag heute mal hier nachzulesen.

Die Glorreichen Sieben (Zutaten)

Samstag, den 19. Juli 2008

Denis aus dem gorgmorg hat ein Stöckchen gestartet und jeden, der ihn jemals kommentiert hat, aufgefordert es aufzunehmen. Da ich regelmäßiger, begeisterter Leser bin, trifft das somit auch auf mich zu, aber selbst ohne diese Aufforderung, hätte ich sicherlich nicht widerstehen können. Immerhin geht es ums Essen bzw. ums Kochen.
Zu sieben glorreichen Zutaten gibt es [...]

Sauerkirsch-Chilli

Montag, den 7. Juli 2008

Das war nun also der erste Montag als offizieller Diplomand. Auch nicht anders als sonst, aber das hab ich ja auch nicht erwartet. Der Chef ist zumindest gleich schonmal nicht da, sondern zwei Tage unterwegs, aber weil ich genug Arbeit für eine ganze Woche habe (die anderen drei Wissenschaftler auf meine Seite ziehen ), [...]

Zwiebelsuppe mit Ei

Samstag, den 22. März 2008

Da ich dieses Wochenende mal seit recht langer Zeit allein bin, konnte ich mich mal wieder in der Küche austoben. Natürlich ist nur für sich selbst kochen nicht so toll, deshlab gibt es auch nur was Einfaches.
- zwei große Zwiebeln
- Weißwein
- ca. 350 ml Gemüsebrühe
- zwei Eier
- Öl, Pfeffer, Salz
Keine sehr große Zutatenliste, aber es [...]

Sahne-Kartoffeln mit Broccoli-Möhren-Gemüse

Sonntag, den 10. Februar 2008

Jetzt ist das Wochenende auch schon wieder rum und ich hab das Gefühl heute den ganzen Tag nur in der Küche gestanden zu haben. Heute Nachmittag hab ich einen Mohnkuchen auf Hefeteig gemacht und grade die in der Überschrift erwähnten Kartoffeln. An sich ganz einfach, aber richtig lecker:
- einen Broccoli
- 5 bis 6 Möhren
- ein [...]

Improvisierter Heringssalat ohne Heringe

Samstag, den 5. Januar 2008

Bei meinen ganzen Beschreibungen der Reiseeindrücke hab ich ganz vergessen zu erzählen, dass wir an Silvester traditionell natürlich Heringssalat hatten. Das Problem ist nur, dass man in Italien keine Matjes-Heringe bekommt, die ja die beste Grundlage dafür bilden. Was also tun? Unsere Idee war ganz einfach selbst den gesalzenen Fisch in Öl herzustellen. Sicherlich ist [...]

Brote

Sonntag, den 25. November 2007

Was tut Mann an einem Sonntag, wenn es draußen schon den ganzen Tag schneit und sich niemand findet ein paar kuschelige Stunden mit ihm zu verbringen? Richtig, er bäckt. Warum auch nicht, das kann er wenigstens.
Ok, heute war Premiere, denn ich hab mein erstes Brot gebacken. So ganz ohne Fertigmischung und Brotbackmaschine, einfach im Ofen. [...]

Plätzchenbacken

Sonntag, den 18. November 2007

Jetzt ist die vorweihnachtliche Stimmung endgültig bei mir angekommen, denn heute haben wir Plätzchen gebacken. So richtig von Grund auf alles selbst gemacht und zwar gleich drei verschiedene.
Nougatplätzchen
250g Mehl
1/2 Teel. Backpulver
75g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
150g gemahlene Haselnüsse
200g Butter
1 Ei
200g Nougat
Mehl zum Ausrollen
Mehl, Backpulver, Zucker, Vanillezucker und Nüsse mischen. Weiches Fett (geschmolzen) und
Ei zugeben und zu [...]

Gemüsepfanne mit Curry-Sahne-Soße

Sonntag, den 11. November 2007

Endlich Nachschub für meine eigentlich so geliebte Rezeptekategorie. Da wir jetzt allerdings fast immer zusammen kochen (bzw. einer kocht, einer schnippelt und einer spült in der Zeit schonmal), hab ich meist keinen Überblick, wie die meisten Sachen so lecker werden, wie sie zum Schluss immer sind. Gestern jedoch mal nicht, denn ne Freundin von mir [...]

Oliven-Pasta

Dienstag, den 25. September 2007

Mal wieder was für meine schon fast verwahrloste Kategorie “Rezepte”, denn heute gab’s mal wieder etwas nicht ganz alltägliches.
Meine Eltern haben sich vor einiger Zeit in einem Delikatessladen eine Art Pesto gekauft, zumindest dachten sie das. Nach dem Öffnen haben sie mit Erschrecken festgestellt, dass dieses Zeug pures Olivenmus (oder sowas in der Art) ist. [...]