Archiv der Kategorie ‘München‘

Spontantrip nach Bayreuth

Samstag, den 4. Oktober 2008

Es ist zwar keine Weltreise bis in meine Lieblingsstuienstadt, aber irgendwie trotzdem zu weit, als dass ich ständig wieder dorthin fahren würde. So habe ich ganz spontan die Gelegenheit wahrgenommen mit einer Freundin nach Bayreuth zu fahren, die dort in ihrer Wohnung nach dem Rechten sehen wollte. Los ging es gestern Abend, nachdem ich Mittags [...]

Wake me up, when september ends

Montag, den 29. September 2008

Mit Erschrecken habe ich heute festgestellt, dass morgen schon der letzte Tag im September ist (und dass heute Montag ist und ich eigentlich einen Beitrag schreiben sollte will). Das Erschrecken ist einfach darauf zurück zu führen, dass ich dann nur noch drei Monate für meine Diplomarbeit habe und damit außerdem auch schon 5 Monate in [...]

Wies’n

Sonntag, den 28. September 2008

Wenn ich schonmal in München bin, sollte ich natürlich auch das größte Volksfest der Welt mitnehmen. Ob es nun wirklich das Größte ist, vermag ich nicht zu sagen, aber es ist schon recht … groß. Aber letztendlich ist es auch nur ein stinknormales Volksfest, wie es sie in wahrscheinlich jedem Kaff überall in Bayern gibt. [...]

Nachtarbeit

Donnerstag, den 18. September 2008

Ich weiß auch nicht, was hier heute los ist. Normalerweise ist man fast alleine, wenn man nach 19 Uhr noch im Lab ist. Vielleicht ein oder zwei Kollegen, immer wechselnd, aber nie wirklich viele. Heute ist alles anders, denn hier ist Betrieb wie im Bienenstock. Wahrscheinlich sehen die anderen das auch so wie ich, dass [...]

Don’t forget our Wandertag

Montag, den 15. September 2008

Eine Mail mit diesem Betreff ging gestern Nachmittag heraus, denn trotz aller schlechter Wettervorhersagen sollte der Ausflug stattfinden. The colder the weather, the better the Jaegermeister.
Ich habe mich davor gedrückt, aber eher weil ich genug andere Sachen zu tun habe. Ich muss immer dran denken, dass ich “nur” noch gut 10 Wochen Zeit habe, bis [...]

Apokalypse

Donnerstag, den 11. September 2008

Die Welt geht doch unter, ich bin mir sicher. Wahrscheinlich hat das aber nichts mit irgendwelchen schwarzen Löchern zu tun (obwohl, vll ja doch? es ist zumindest so dunkel, dass man nicht mehr als drei Meter weit sehen kann), sondern mit der allgemeinen Wut einer höheren Macht. *hust*
Es regnet in Bächen vom Himmel herab und [...]

Der letzte große Wal

Mittwoch, den 10. September 2008

Das Video kann man sich ja schon eine ganze Weile ansehen, auch wenn ich es ehrlich nicht so ansprechend finde. Thees kann zwar wunderbar singen, aber, naja, der Hübscheste ist er nicht. Da wäre ein Schauspieler vielleicht besser gewesen.
Das Album erscheint am 10. Oktober (Notiz an mich: vormerken), die Single schon am 19.9., wobei ich [...]

Schlagzeile

Montag, den 8. September 2008

Morgen in der Münchner TZ:
Brand in der U-Bahn! (stellt euch das nicht nur fett, sondern auch rot und dreimal so groß vor, ich hab nur keine Lust meinen schönen Blog zu verschandeln)
Gesehen hat man eigentlich nichts, außer ganz viel Rauch. Mein Klamotten stinken schlimmer als nach einem Grillabend und dabei war ich nichtmal betroffen, sondern [...]

Ihr Kinderlein, kommt zusammen

Freitag, den 5. September 2008

Oder auch: Mein zweites Get Together war mindestens so gut, wie das erste. Ich bin sogar noch länger geblieben (oder, obwohl, vielleicht auch nicht, da ich keine Ahnung mehr habe, wann ich beim ersten Mal weg bin) und habe mich sehr gut mit sehr vielen mir unbekannten Menschen unterhalten. Mit einer Katze war irgendwie auch [...]

Kelsey

Sonntag, den 31. August 2008

Meine Wohnungsprobleme haben sich heute erfreulicherweise in Luft aufgelöst. Ok, Probleme waren es eigentlich noch nicht, da ich noch fast zwei Monate Zeit habe, bis ich hier raus muss. Aber trotzdem, wenn man Problemen frühzeitig aus dem Weg gehen kann, bzw. sie lösen kann, ist das ja nie schlecht. So ziehe ich ab November also [...]