Appeal To Reason

Schöne Tage sollte man nicht überstrapazieren und genau deswegen bin ich heute gegangen, als meine Versuche alle (endlich) funktioniert haben. Ungewöhnlich für einen Montag, aber da meine Woche ausnahmsweise mal kürzer ist und ich Freitag frei mache, ist das wohl genehmigt.
Der freie Freitag muss sein, da dort mein Umzug ansteht. Erst von meiner jetzigen Wohnung zu Kelsey und anschließend noch bis nach Bayreuth, wo ich dann auch mein Wochenende verbringen werde. Den Schlüssel habe ich gestern abgeholt. Hier muss ich nur noch alles zusammenpacken (wovon ich noch absolut nix gemacht habe), dann die Hälfte bei Kelsey wieder auspacken und die andere Hälfte mit nach BT nehmen. Und das alles alleine. In einigen Bundesländern ist zwar Freitag ein regulärer Feiertag, in Bayern jedoch nicht, so dass ich keine Mitbewohner habe, die für mich was tragen könnten. Solange ich immer vorm Haus parken kann, ist das kein Problem. Benzin ist übrigens garde billiger als Diesel.
Donnerstag steht außerdem das nächste get together am MPI an, für mich damit sicher auch das letzte, denn ob ich Mitte Dezember noch hier bin, wenn planmäßig das nächste sein müsste, ist eher mehr als unsicher. Zu der Zeit bin ich ja schon fleißig am Schreiben…
Zum Abschluss noch ein kleiner Vorgeschmack auf die nächste Albumkritik (bitte dem Link folgen, da das Einbinden untersagt ist).

Der Beitrag wurde am Montag, den 27. Oktober 2008 um 19:49 Uhr veröffentlicht und wurde unter Allgemein, Montag, München abgelegt. Folgende Tags wurden dabei verwendet , , , . Du kannst die Kommentare zu diesen Eintrag durch den RSS 2.0 Feed verfolgen. Kommentare und Pings sind derzeit nicht erlaubt.

Kommentarfunktion ist deaktiviert