(Content-)Update

Ich habe meinen Blog mal ein bisschen auf Vordermann gebracht. Seit einiger Zeit haben diverse Plugins nach einer Aktualisierung geschrien und auch WP selbst, war beharrlich der Meinung, ein Update zu gebrauchen. Anlass war die Verwirrung um die Kommentarbenachrichtigung per eMail, ihr habt sicherlich alle davon gehört. Und da diese Sache doch ein bisschen dringender war, gab es gleich noch die neue Version der Kommentareditierung und der Searchphrases (die nicht im Pluginverzeichnis auf wordpress.org stehen?), sowie ein paar für die User nicht sichtbarer Erweiterungen.
Sonst ist Montag, wie die Meisten sicherlich bemerkt haben. Das macht dann noch 6 Wochen, bis ich mit dem Schreiben meiner Arbeit anfangen will. Die Ergebnisse stellen sich eher schleichend ein, aber sie kommen und das motiviert dann doch noch ein bisschen durchzuhalten. Ich habe mehr Ideen, als ich Zeit habe, so dass ich aussortieren muss, was unbedingt wichtig ist und auf was ich verzichten kann. Theoretisch könnte ich ja eine Verlängerung bis Anfang April beantragen, aber dann müsste ich nach dem Umzug nach BT nochmal anfangen was zu machen und das möchte ich eigentlich nicht unbedingt. Erfahrungsgemäß klappt in den ersten zwei Monaten nach so einem Laborumzug sowieso erstmal gar nichts, also würde die Verlängerung effektiv 4 Wochen betragen. Und da kann ich drauf verzichten.
So langsam muss ich auch schon an meinen nächsten Umzug denken (jaja, das sind irgendwie zu viele Umzüge auf einmal), denn in meiner jetzigen Wohnung kann ich ja nicht bleiben. Aber ehrlich gesagt, bin ich da auch ganz froh darüber, denn wenn man eigentlich nie ausschlafen kann, weil selbst am Wochenende türkische Musik ab morgens halb neun läuft, und auch wochentags bis Nachts um 12 Uhr der Fernseher in unüberhörbarer Lautstärke lärmt, so wünscht man sich nichts sehnlicher als einfach nur Ruhe. Hoffentlich gibt es die in meiner neuen Wohnung dann auch, sonst wird das mit dem konzentrierten Schreiben eher nichts werden.

Euch dann eine ruhige Woche.

Der Beitrag wurde am Montag, den 20. Oktober 2008 um 21:37 Uhr veröffentlicht und wurde unter Allgemein, Me, Montag, München abgelegt. Folgende Tags wurden dabei verwendet , , , , . Du kannst die Kommentare zu diesen Eintrag durch den RSS 2.0 Feed verfolgen. Kommentare und Pings sind derzeit nicht erlaubt.

Kommentarfunktion ist deaktiviert