Heute: Kein Beitrag

Richtig gelesen, heute wird hier kein sinvoller Beitrag erscheinen.
Der Grund ist maßlose Frustration über meine Frösche.
Eigentlich fing der Tag ganz gut an, trotz dass Montag ist (und Montage sind nie gut, wie wir alle wissen). Dem entschwischten und dann doch wiedergefundenen Frosch geht es nämlich erstaunlich gut. Am Samstag hatte ich schonmal kurz nach ihm gesehen und da war er schon wieder recht fit, heute schwamm er dann gemütlich durch sein Becken. Also habe ich mir einen seiner Kollegen geschnappt und gefragt: Und lieber Xenopus, was wollen wir diese Woche machen? - Das gleiche wie jede Woche caesar, Securin zur Expression bringen. Wir waren uns also einig und ich habe mich gleich an die Arbeit gamcht. Die OP verlief gut, so langsam bekomme ich Übung, und auch die Eier waren in Ordnung. Allerdings ließen sie sich nicht von einander trennen. Ich hab heute mal alle Schritte bei 18°C durchgeführt, da das besser für die Eier ist, aber irgendwie hatte das nicht den gewünschten Erfolg. Naja, irgendwie habe ich dann doch noch ca. 400 Eier zusammen bekommen um sie meiner Spezialbehandlung zu unterziehen. Erst Cystein für 30 Minuten und dann nochmal Collagenase für 60 Minuten. Anschließend sind normalerweise ca. 80% der Eier schon “entpackt”, haben also die sogenannte Vitellinschicht verloren. Von den restlichen 20% gehen mir dann beim manuellen Entpacken ungefähr die Hälfte kaputt, was ein ganz guter Schnitt ist. Nicht so heute. Erstmal waren vielleicht nur 1% entpackt, so dass ich den großteil von Hand auspacken musste, was aber leider auch nicht so gut ging. Nach 4 Stunden und einer Verlustrate von fast 95%, hatte ich nun noch 26 Eier übrig.
Tolles Ding, damit kann man ja super arbeiten. Einen Tag also für umsonst geschuftet, was mir jetzt meinen ganzen Wochenplan durcheinander bringt. Mittwoch dann das gleiche Spiel nochmal, diesmal aber alle Schritte bei Raumtemperatur. Ist eh angenehmer für mich.
Bier würde helfen, aber es ist erstens erst Montag, da kann man ja nicht schon mit Saufen anfangen, und zweitens habe ich nichtmal Bier. Aber immerhin Schokolade, das hilft ja immer.

Ganz schön viel für keinen Beitrag…

Der Beitrag wurde am Montag, den 13. Oktober 2008 um 20:15 Uhr veröffentlicht und wurde unter Allgemein, Me, Montag, München abgelegt. Folgende Tags wurden dabei verwendet , . Du kannst die Kommentare zu diesen Eintrag durch den RSS 2.0 Feed verfolgen. Kommentare und Pings sind derzeit nicht erlaubt.

Kommentarfunktion ist deaktiviert