Zufuhr-Stöckchen

Ich vertrete mittlerweile die Theorie, dass Stöckchen grundsätzlich nur gehäuft auftreten. Nachdem wochen-, fast monatelang, nichts durch die Blogs gegangen ist, kommen sie grade wieder zu Hauf. Wahrscheinlich schüttelt sich irgendein Baum immer zu einer bestimmten Zeit und die herunterfallenden Äste werden als Stöckchen durch die Gegend geworfen. Oder so.

Heute geht es um ein paar einfach Fragen über meine Feed (engl.: Zufuhr) Gewohnheiten und erreicht hat es mich aus dem hohen Norden.

  1. Welchen Feedreader benutzt Du und seit wann?
    Ich verwende schon immer den im Opera-Browser eingebauten Feedreader. Da ich meine Feed eh nur zu Hause abrufen möchte, brauche ich keine Onlinelösung wie den Googlereader, und da bietet sich die Funktion des Opera als vollkommend ausreichend an.
  2. Wieviele Feeds hast Du abonniert, wieviele davon sind Blogs (in %)?
    Momentan sind es mit 45 nicht mehr so viele, das waren schonmal mehr, aber ich habe zwischendrin mal ausgemistet. Nur 5 davon sind keine Blogs, was eine Blograte von mehr als 88% ergibt.
  3. Wieviele Feeds liest Du täglich (wöchentlicher Schnitt)?
    Wenn ich Abends meinen Rechner anschalte, werden die Feeds alle abgerufen und ich lese dann meistens gleich die neusten Beiträge, so dass sich nie viele stapeln. Wenn mir die Beiträge für den Abend zu lang erscheinen, hebe ich sie mir bis zum Wochenende auf.
  4. Dein meistgelesenster Feed/deutscher Blog-Feed?
    Da auf scienexx sehr viele Beiträge erscheinen, ist das wohl auch mein meistgelesener Feed. Bei den Blogs ist das nicht so eindeuting, da diese nicht so regelmäßig schreiben.
  5. Welche Nachrichtenseiten hast Du abonniert (nenne max. 3)?
    Das schon erwähnte scienexx und die netzeitung.
  6. Dein erstes und Dein letztes Blog im Reader?
    Da Opera nur nach Alphabet ordnet sind das *Evil under the Sun* und WeitWeg.
  7. Lesegewohnheit: alphabetisch, chronologisch, durcheinander?
    Meistens von oben nach unten, also alphabetisch.
  8. Hast Du Blogs/Feeds, von denen Du nicht zugeben würdest, dass Du sie liest, im Reader?
    Klar, hat das nicht jeder? (Aber nein, ich werde sie jetzt nicht nennen :razz: )

Weiter an: wer immer mag, bediene sich, das Stöckchen ist ja schon weit gereist.

Der Beitrag wurde am Sonntag, den 27. Juli 2008 um 14:48 Uhr veröffentlicht und wurde unter Allgemein, Me abgelegt. Folgende Tags wurden dabei verwendet , . Du kannst die Kommentare zu diesen Eintrag durch den RSS 2.0 Feed verfolgen. Kommentare und Pings sind derzeit nicht erlaubt.

Kommentarfunktion ist deaktiviert