WP-Ajax-Edit-Comments

Wie auf mittlerweile vielen anderen Blogs setze auch ich (erstmal testweise) das Ajax-Edit-Comments-Plugin ein, da ich es selbst sehr praktisch finde, wenn ich als User meinen Kommentar nachträglich nochmal von Rechtschreibfehlern befreien kann. Ich habe früher schonmal eine Version dieses Plugins verwendet, allerdings hat das seltsame Auswirkungen auf mein Theme gehabt und ich hab es wieder deinstalliert. Das tritt jetzt scheinbar nicht mehr auf und alles sieht ganz normal aus. Sollte euch trotzdem irgendwas seltsames auffallen (z.B. blaue Links, wie beim letzten Mal…), bitte ich euch mich zu benachrichtigen.

Der Beitrag wurde am Sonntag, den 4. November 2007 um 17:04 Uhr veröffentlicht und wurde unter Allgemein abgelegt. Folgende Tags wurden dabei verwendet , . Du kannst die Kommentare zu diesen Eintrag durch den RSS 2.0 Feed verfolgen. Kommentare und Pings sind derzeit nicht erlaubt.

Kommentarfunktion ist deaktiviert